Gedichte aus dem Herzen
     Home
     Was ist neu?
     Triskehle Texte
     Liebesgedichte
     Starke Gefühle
     Unsere Welt
     Die Schönheit des Lebens
     => Der Sinn des Lebens
     => Sommertraum
     => Schwere Entscheidung
     => Der Faden des Glücks
     => Auf ein Neues
     => Die unerwartete Süße der Tage
     LARP Gedichte
     Highland Zyklus
     Fantasy - Mystik - Märchen
     Verschiedenes
     Haikus und Limericks
     Artikel, Persiflagen usw.
     Gästebuch
     Kontakt zu mir
     Meine Gäste
     Impressum

Copyright für alle Gedichte und Texte auf dieser Site liegen bei Margareta Plag Texte anderer Autoren werden besonders gekennzeichnet.


Gefühle - Gedichte - Der Sinn des Lebens


Der Sinn des Lebens

(Mittelaltermarkt in Bacharach)

 

 

Die Sonne scheint, der Rhein strömt still,

was für ein schöner Tag.

Den ich mit Euch verbringen will,

den Menschen, die ich mag.

 

Der Markt ist voll, die Händler froh.

Es riecht nach Wurst und Wein.

Musik erklingt, wir mögen es so,

was könnte herrlicher sein?

 

Wir gehen herum, dann singen wir,

die Händler klatschen, Kinder lachen,

man bewirtet uns mit Met und Bier.

Was kann man heute Schöneres machen?

 

Und gute Leute kann man hier finden,

die singen und sind fröhlich wie wir.

Musik kann immer noch verbinden

Göttin, dafür dank ich dir.

 

Das ist der wahre Sinn des Lebens,

ganz deutlich ist er hier erschienen.

Du suchst ihn sicher nicht vergebens,

musst nur der Lebenslust heut dienen.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

Heute waren schon 2 Besucher (14 Hits) hier!

Ich hoffe, meine sehr persönlichen Gedichte gefallen dir so gut, dass du mir ein paar Worte in mein Gästebuch schreibst.

Und wenn nicht, ich nehme auch konstruktive Kritik gern entgegen.

Viel Spaß beim Lesen.
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=